Stellenausschreibung:

Leiterin / Leiter Fleischkontrolle 80 - 100 %

Arbeitsort: Langnau i. E. Stellenantritt: 1. August 2019 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben
Sie sind verantwortlich für die Fleischkontrolle in einem modernen Grossschlachtbetrieb in Langnau im Emmental und führen ein Team von 12 Mitarbeitenden. Mit Ihrem Team stellen Sie die Schlachttier- und Fleischuntersuchung sicher und beaufsichtigen die Einhaltung der Vorschriften in den Bereichen Tierschutz, Hygiene und Entsorgung. Sie ordnen die notwendigen Massnahmen an, stellen die Seuchenbereitschaft sicher und arbeiten beim Vollzug eng mit den Fachbereichen Lebensmittelsicherheit, Tierschutz und Tiergesundheit im Veterinärdienst zusammen. Weiter sind Sie verantwortlich für die Aus- und Fortbildung des Teams und engagieren sich für die Weiterentwicklung Ihres Bereichs.

Die Stadt Leipzig sucht zum 12. August 2019, vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltes der Stadt Leipzig durch die Landesdirektion, für das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt, Abteilung Lebensmittelüberwachung einen/eine

Fachtierarzt/ Fachtierärztin

Das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt (VLA), eingebettet in das Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport, ist zuständig für die amtliche Lebensmittelüberwachung im Stadtgebiet sowie für die Kontrollen im Bereich Tiergesundheit und Tierschutz. Im Amt sind derzeit 44 Mitarbeiter/-innen beschäftigt. Amtliche Tierärzte/Tierärztinnen, Lebensmittelkontrolleure/ Lebensmittelkontrolleurinnen, Lebensmittelchemiker/-innen und Tierpfleger/-innen sind vorwiegend im Außendienst tätig und werden durch Verwaltungsmitarbeiter/-innen unterstützt. Das VLA ist Sonderordnungsbehörde und kümmert sich um den gesundheitlichen Verbraucherschutz im ganzheitlichen Ansatz „One health - gesunde Menschen, gesunde Tiere“.

Beim Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen ist ab sofort die Stelle

einer/s amtlichen Tierärztin/Tierarztes (m/w/d) in der Grenzkontrollstelle Bremen
– Besoldungsgruppe A 13 / Entgeltgruppe TV-L 14 –
in Vollzeit zu besetzen

Das Aufgabengebiet in der Grenzkontrollstelle umfasst:
• Durchführung sämtlicher Aufgaben bei der Ein- und Durchfuhr von Lebensmitteln, Futtermitteln, sonstigen Erzeugnissen und Bedarfsgegenständen, die der Einfuhruntersuchung unterliegen
• Bearbeitung von Fragestellungen zur Ausfuhr
• Überwachung von Zolllagern/Schiffsausrüstern
• Die Bearbeitung aller Angelegenheiten in Zusammenhang mit der VO (EG) 1069/2009 (tierische Nebenprodukte) einschl. der Überwachung der zugelassenen und registrierten Betriebe in dem Bereich
• Anordnung und Durchführung von Maßnahmen bei Beanstandungen

Joomla templates by a4joomla