Drucken

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Vorstand des BbT hat beschlossen, den diesjährigen, 39. Veterinärkongress und das Anschlussseminar in Präsenz - wie vor den Pandemie - durchzuführen, mit der Ausnahme, dass wir die bayerischen Coronaregeln beachten müssen. Derzeit ist das die 3G+ Regel (geimpft, genesen, PCR getestet).

 

39. Internationaler Veterinärkongress mit Anschlussseminar 2022 vom 25. – 27. April 2022 in Bad Staffelstein

Teilnehmerkreis: Tierärzte / vet.-med. Studierende

Vorläufiges wissenschaftliches Programm (Änderungen möglich!)

Montag, 25. April 2022

Dienstag, 26. April

ATF-Anerkennung wird beantragt

Gesamtkoordination: Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V. - Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst, Tel. 0951/97458737, Fax 09575/9814880, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.amtstierarzt.de
Tagungsort: Adam-Riese-Halle, St. Georg-Straße, 96231 Bad Staffelstein, Tel. 09573/4550, Fax: 09573/4170

Tagungsbüro: 22.04.: 16 - 19 Uhr; 23.04.: 8 - 17 Uhr; 26.04.: 8 - 15 Uhr

Ansprechpartner: Präsident Dr. Holger Vogel (03834 8760 3801)
Organisation: Dr. Gabriele Pflaum (0951/85-756)
Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V. - Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst, In der Au 1, 96860 Weismain

Teilnahmegebühr: Mitglieder eines Landesverbandes 150 €, Nichtmitglieder 300 €

Anmeldung ausschließlich online unter www.amtstierarzt.de ab dem 01.01.2022

 

Anschlussseminar 2022: „Ist der ATA für alles verantwortlich? – Realität im Alltag"

Programm

Dienstag, 26. April 2022, 15:30

Mittwoch, 27. April 2022:

Zeitraum: 26.04.2022 15:30 - 27.04.2022 12:00

Tagungsort: Peter-J.-Moll-Halle, Georg-Herpich-Platz 3, 96231 Bad Staffelstein
Teilnahmegebühr: Mitglieder 75,00 €, Nichtmitglieder 150,00 €

Veranstalter: Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V. - Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst, in der Au 1, 96260 Weismain

Anmeldung ausschließlich online unter www.amtstierarzt.de ab dem 01.01.2022
Teilnehmerbegrenzung: max. 200
ATF-Anerkennung: 6 Stunden

Mit freundlichem Gruß
Im Namen des Vorstandes
Dr. Christian Cegla