ABSAGE: 39. Int. Veterinärkongress des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e.V. und das Anschlussseminar

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Situation zwingt uns unter Berücksichtigung Ihres Wohlbefindens und im Hinblick auf die rechtliche Situation zu weitreichenden Maßnahmen und zur Absage unserer beiden Veranstaltungen - den 39. Int. Veterinärkongress vom 19. bis zum 21.04.2020 und das zugehörige Anschlussseminar vom 21. bis zum 22.04.2020 in Bad Staffelstein. 
Die von Ihnen schon überwiesenen Teilnahmegebühren wurden (Stand 24.03.2020) zurücküberwiesen.
Mit freundlichem Gruß
Dr. Holger Vogel
Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e.V
Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im Öffentlichen Dienstes

 

jtemplate.ru - free extensions Joomla

Beschluss des erweiterten Vorstandes vom September 2013

Den Landesverbänden wird bis auf Weiteres auf Antrag für die Teilnahme an den erweiterten Vorstandssitzungen eine Umkostenbeitrag von 150,00 Euro erstattet.

Beschluss des erweiterten Vorstandes vom Oktober 2015 - Unterstützung der Aktivitäten der Landesverbände (Anlage 4)

Der Bundesverband unterstützt und fördert die Landesverbände mit dem Ziel der Mitgliederwerbung durch Förderung von Aktivitäten und Veranstaltungen der Landesverbände. Die Förderung erfolgt auf Antrag. Sie wird für eine landesweite Veranstaltung im Jahr gezahlt. Die Förderung besteht aus einem Sockelbetrag von 100,00 € und 2,50 € je teilnehmendem Mitglied. Die Veranstaltung muss eine Anerkennung von mindestens 3 ATF-Stunden haben. Weitere Voraussetzung ist die Vorlage der Mitgliederliste aus dem Vorjahr und eine Teilnehmerliste mit Mitgliedern der Veranstaltungen des Landesverbandes.

Der Vorstand

Abrechnungsvordruck/ Antrag siehe Anhang.

Mitglieder können nach erfolgter Anmeldung den Beitrag kommentieren.

Joomla templates by a4joomla