Drucken

Handlungsempfehlungen der Fachgruppe Fleisch des BbT zur Gebührenkalkulation ab 01.06.2014 für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung beim Hausschwein – ein Kalkulationsmodell –  

Mit der Einführung der Fleischuntersuchung durch Besichtigung gemäß der Verordnungen (EU) Nr. 218/2014 und 219/2014 wird die Frage der Schlachttier- und Fleischuntersuchung tangiert.

Die Fachgruppe Fleisch des BbT hat Handlungsempfehlungen zur Gebührenkalkulation für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung beim Hausschwein erarbeitet, wobei grundsätzlich die Vorgehensweise bei der Gebührenermittlung  unverändert bleibt. 

Dipl.-vet.-med. Toby Pintscher

Vizepräsident