Am 28. August 2019 verstarb unser Kollege Prof. Dr. Hermann Trautwein im Alter von 93 Jahren.
Trautwein gehörte von 1982 bis 1992 dem Vorstand des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte (BbT) als 1. Vizepräsent an. Dieser Zeitraum war geprägt von vielen Veränderungen für die Kollegenschaft im Bereich des öffentlichen Veterinärwesens. Das herausragende Ereignis der Zeit war die Wiedervereinigung Deutschlands. Die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen aus den neuen Bundesländern bei der Bewältigung der durch die Wiedervereinigung entstandenen Aufgabenfülle, war eine große Herausforderung für den BbT. Der Vorstand veranstaltete und koordinierte Seminare und Arbeitstagungen mit denen diese Mammutaufgabe bewältigt wurde. Ob Fragen der Einführung neuer Struktur- und Organisationsformen oder Fragen des Vollzug einschlägiger Rechtsvorschriften - am Zusammenwachsen von Ost und West und an der Integration der neuen Landesverbände hatte Trautwein maßgeblichen Anteil.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand, wurde ihm in Anerkennung seines intensiven Engagements für die standespolitischen Belange des BbT die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
Der Bundesverband der beamteten Tierärzte wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Dr. Sabine Lünser

Traueranzeige Prof. Dr. Herrmann Trautwein

Mitglieder können nach erfolgter Anmeldung den Beitrag kommentieren.

Joomla templates by a4joomla