FREIE UND HANSESTADT HAMBURG
BEZIRKSAMT ALTONA
Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt
Abteilung Veterinärwesen
  
am Montag, dem 25. November 2019
Beginn: 8.30 Uhr – Ende: 12.00 Uhr 
Veranstaltungsort: Große Elbstraße 133, Eingangszentrum Fischmarkt, 22767 Hamburg-Altona
Veranstalter: Dr. Otto Horst, Abteilung Veterinärwesen
Telefon: 040 / 428 11 – 6090, E-Fax-Nr.: +49 40 4279-02730
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PROGRAMM:

  • Thunfisch Superfrozen, Dr. Otto Horst, Bezirksamt Altona, Abteilung Veterinärwesen
  • SEATRACES - Verbesserung der Authentizität von Fischereierzeugnissen in Europa, Regina Klapper, Max Rubner-Institut (MRI), Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel

Pause

  • Die Problematik des Aal-Herpesvirus in Verbindung mit Besatzmaßnahmen - aus behördlicher Sicht, Dr. Dirk Willem Kleingeld, Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES), Task-Force Veterinärwesen
  • Fallstricke im EU-Lebensmittelrecht - praktische Beispiele, Dr. Matthias Keller, Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.

Die Fortbildung wird von der Tierärztekammer Hamburg mit 3 Stunden anerkannt.

Ein Nachweis über die Teilnahme an der Fortbildung wird Ihnen auf Wunsch ausgehändigt.

Joomla templates by a4joomla