ABSAGE: 39. Int. Veterinärkongress des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e.V. und das Anschlussseminar

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Situation zwingt uns unter Berücksichtigung Ihres Wohlbefindens und im Hinblick auf die rechtliche Situation zu weitreichenden Maßnahmen und zur Absage unserer beiden Veranstaltungen - den 39. Int. Veterinärkongress vom 19. bis zum 21.04.2020 und das zugehörige Anschlussseminar vom 21. bis zum 22.04.2020 in Bad Staffelstein. 
Die von Ihnen schon überwiesenen Teilnahmegebühren wurden (Stand 24.03.2020) zurücküberwiesen.
Mit freundlichem Gruß
Dr. Holger Vogel
Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e.V
Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im Öffentlichen Dienstes

 

jtemplate.ru - free extensions Joomla

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Bundesverband der beamteten Tierärzte, Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst e.V. (BbT) vertritt alle Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst und in der Bundeswehr, angestellte sowie beamtete. Die Mitgliedschaft der Tierärztinnen und Tierärzte organisiert sich über die Zugehörigkeit zu den 16 Landesverbänden und zur Berufsorganisation der Tierärztinnen und Tierärzte der Bundeswehr. Der Verband ist ehrenamtlich organisiert.
Der Verband besitzt keine öffentlichrechtliche Kompetenz. Deswegen wenden Sie sich bitte bei allen Vollzugs- oder Beschwerdethemen an die lokal zuständigen Behörden. Dieses sind die Veterinärbehörden der Landkreise, in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg der Bezirksämter (Veterinärämter). Der BbT hat keine Möglichkeit in diesen Angelegenheiten Einfluss zu nehmen.

Hier können Sie uns eine Mitteilung zuschicken. Wir werden versuchen, Ihnen so schnell als möglich zu antworten. 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Joomla templates by a4joomla