Aktuelle Informationen:

  • 2020-04-05 Schreiben des Präsidenten des BbT zur Coronakrise und zur Durchführung von Veterinärpraktika in den Ämtern Link >>>
  • 2020-08-28 Stellungnahme zur Neufassung derv AVV-Rüb durch BbT, BVLK und foodwatch Link >>> 
  • 2020-10-07 Pressemeldung des BbT zu Tiertransporten von Nutztieren in Drittländer Link >>>
  • Stellenausschreibungen Link >>>

Anmeldung zu den AHL-Seminaren des BbT 

 
 
 
 
jtemplate.ru - free extensions Joomla

Amtstierärztlicher Dienst und Lebensmittelkontrolle - EDITORIALS 2/2021

Liebe Leserinnen und Leser,

„Es scheint, dass unsere Gesellschaft verlernt hat, ohne Aggression und mit einem Mindestmaß an Anstand und Respekt über
ihre Probleme zu diskutieren.“

An die Stelle demokratischen Meinungsstreits sind emotiona­lisierte Empörungsrituale, moralische Diffamierungen und offener Hass getreten. (Die Selbstgerechten; Sahra Wagenknecht *1969)

Die promovierte Volkswirtin beschreibt politische Entwicklungen, die schon längst auch für unseren Berufsstand zu realen Einflüssen im Arbeitsumfeld geführt haben. Moralische Haltungsnoten werden auch für unsere Tätigkeit vergeben. In
­Fragen des Lebensstils, des Konsumverhaltens und der gendergerechten Sprache wird dogmatisch und unerbittlich, fast
schon inquisitorisch, missioniert.

weiterlesen.....

 
 
 
 
 
 
 
 

Tierärztinnen und Tierärzte der öffentlichen Veterinärverwaltung zu Gast im Tierheim in Kaiserslautern

Am 10. Mai 2017 waren ca. 70 Tierärztinnen und Tierärzte der öffentlichen Veterinärverwaltung aus Rheinland-Pfalz zu Gast im Tierheim Carl Hildebrand & Tierschutzverein Kaiserslautern und Umgebung e.V.
Grund des Besuches waren eine Fortbildungsveranstaltung und Mitgliederversammlung der Vereinigung der beamteten Tierärzte (VbT) in Rheinland-Pfalz, die von Frau Dr. Christine Zwerger und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Veterinäramtes der Kreisverwaltung Kaiserslautern organisiert wurde.

Vereinigung der beamteten Tierärzte des Landes Rheinland-Pfalz im Deutschen Beamtenbund, Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst (VbT-RLP)

Geschäftsstelle:
Am Trierbach 6, 53539 Köttelbach


Vorsitzender: Dr. Eduard Hettich
Am Trierbach 6, 53539 Köttelbach, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertretende Vorsitzende: Dr. Stefan Schwickert
Kreisverwaltung Cochem-Zell, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02671-61171

Schatzmeister: Dr. Gerwin Dietze
Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02603-972144

Schriftführer: Dr. Simone Schmitz
Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0261-108605

(Wahl am 01.09.2021)

Wir begrüßen Sie auf der Seite der Vereinigung der beamteten Tierärzte Rheinland-Pfalz (VbT-RP). Sie wird zur Zeit neu erstellt. Nach und nach werden wir sie ergänzen.

Die Vereinigung der beamteten Tierärzte Rheinland-Pfalz ist die berufsständische und gewerkschaftliche Vertretung aller Tierärztinnen und Tierärzte des Öffentlichen Dienstes in Rheinland-Pfalz.

Sie ist Mitglied im Bundesverband der beamteten Tierärzte e.V. (BbT und Mitgliedsgewerkschaft im Deutschen Beamtenbund Rheinland-Pfalz (DBB) Sie feierte am 10. April 2013 ihr 60-jähriges Bestehen.
Die Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte des öffentlichen Dienstes in Rheinland-Pfalz (VbT-RP) steht allen Tierärztinnen und Tierärzten in hauptamtlicher Anstellung als Angestellter oder Beamter der Kreisverwaltungen des Landes Rheinland-Pfalz, des Landes Rheinland-Pfalz oder anderer Körperschaften des öffentlichen Rechtes offen. Mit der Mitgliedschaft ist Zugehörigkeit im Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) verknüpft. Des weiteren besteht eine Mitgliedschaft im deutscher Beamtenbund Rheinland-Pfalz (DBB). Neben der gewerkschaftlichen Interessenvertretung profitieren Sie von dem Arbeitsrechtsschutz des DBB. Die Juristen des DBB kennen sich in allen dienstrechtlichen Fragestellungen aus. Je nach Fallgestaltung können Sie in arbeitsrechtlichen Streitfällen durch den DBB vertreten werden. Das sind viele Gründe sich der Vereinigung der beamteten Tierärzte Rheinland-Pfalz (VbT-RP) anzuschließen. Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 56,00 Euro/Jahr.

Bei Interesse,  setzen Sie sich mit dem Vorsitzenden der Vereinigung der beamteten Tierärzte Rheinland-Pfalz in Verbindung:

VD Dr. Rudolf Schneider, Kreisverwaltung – Mayen – Koblenz, 56068 Koblenz; priv.: Obere Lehmerhöfe 23, 56332 Lehmen, Tel. pr.: 02607-4384, Tel. d.:  0261-108459, F: 0261-1088459;
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Satzung der Vereinigung

 

 

>> weiter zu den Nachrichten aus dem Landesverband Rheinland-Pfalz >>

 

Joomla templates by a4joomla